Fragen? Rufen Sie uns an: +49 22 25 / 91 54 0

Regalsysteme

FOREG® Regalsysteme passen sich individuellen Rahmenbedingungen perfekt an. Verschiedene Größen, Regalrahmen und Vorsatzwände sowie die umfangreiche Innenausstattung (Zubehör) ermöglichen die maßgeschneiderte Planung jedes Regals. Eine wesentliche Rolle dabei spielt natürlich das künftige Ablagegut. Abgestimmt auf dessen spezifische Anforderungen und die örtlichen Gegebenheiten entwickeln wir Lösungen für jeden Ablagebedarf. Dank eines Baukastensystems können die Komponenten jederzeit untereinander ausgetauscht, kombiniert und beliebig erweitert werden.
Praxisorientierte Größen
Abmessungen (in mm)
Höhen:
1632, 1952, 2232, 2312, 2592, 2952
(plus 3 mm Fußplatte)
Tiefen: 250, 300, 350, 400, 450, 500, 600, 700, 800
Feldbreiten: 900, 1000, 1100, 1200
Rahmenprofil: Spezial-Stahlprofile
Fachboden:
Fachbodenhöhe 32 mm,
Längsseiten dreifach abgekantet,
Höhenverstellung alle 20 mm
Belastungsangaben
Feldlasten: Je nach Rahmentype bis 2000 kg
Fachbodenlasten
bei Feldbreite:
Fachboden:    leicht              verstärkt
  900 mm: bis 70 kg           bis 130 kg
1000 mm: bis 65 kg           bis 120 kg
1100 mm: bis 60 kg           bis 110 kg
1200 mm: bis 55 kg           bis 100 kg
Maximale Einzellasten
•    Pendelstange: 50 kg
•    Pendelstange verstärkt: 130 kg
•    Hängeauszug: 60 kg
•    Schublade: 60 kg
Fachbodenregal

Ausführungsvarianten

FOREG® Regale werden mit hochwertigen Materialen unter Einsatz modernster Technik hergestellt.
Das Ergebnis sind extrem langlebige Produkte, deren ausgezeichnte Qualität durch zahlreiche Gütesiegel belegt wird.
Die Verwendung von verzinkten Materialien und die hochwertige Pulverbeschichtung (RAL 7035) nach der Materialbearbeitung erhöht nicht nur die Qualität der Oberflächenbeschaffenheit, sondern bietet auch ein Plus an Sicherheit gegenüber aggressiven Stoffen bei kritischem Lagergut.
Für die Regalrahmen und die Aussen- und Innenverkleidung stehen mehrere Ausführungen zur Verfügung.
Steht eine optimale Durchlüftung des Lagerguts im Vordergrund, bieten gelochte Rahmen, Rück-, Zwischen- und Vorsatzwände eine optimale Lösung.
Rahmentypen
Einzelrahmen oder Doppelrahmen als
  • offener Rahmen mit 2 oder 3 Querriegel
  • einseitig mit Stahlpaneel geschlossen, ungelocht
  • einseitig mit Stahlpaneel geschlossen, gelocht
  • zweiseitig mit Stahlpaneel geschlossen, ungelocht
  • zweiseitig mit Stahlpaneel geschlossen, gelocht
Fachböden
Fachbodenausführung in "leicht" = -L- oder "verstärkt" = -S- (Standardausführung).
Die Längsseiten sind dreifach abgekantet, eine Höhenverstellung erfolgt alle 20 mm.
  • -L- ungelocht
  • -L- gelocht
  • -S- ungelocht
  • -S- gelocht
Vorsatzwände
Die Stirnseiten können mit Vorsatzwänden ausgeführt werden
  • eckig ungelocht
  • eckig gelocht
  • mit Fase ungelocht
  • mit Fase gelocht
Rückwände und Zwischenwände
Schützen vor Einsichtnahme, unbeabsichtigtem durchschieben und unbefugtem Zugriff.
Rückwände
  • aus Stahl ungelocht
  • aus Stahl gelocht
Zwischenwände (bei Doppelrahmen)
  • aus Stahl ungelocht
  • aus Stahl gelocht
Türen
Ermöglichen ein sicheres Abschließen einzelner oder mehrerer Regalfelder und schützen vor Staub und unbefugtem Zugriff
Flügeltüren
  • aus Stahlblech, abschließbar
Schiebetüren
  • aus Stahlblech, abschließbar, die Führung erfolgt in einem Profil mit Laufrollen
Sie haben Fragen zum Regalsystem oder den Varianten? Wir helfen Ihnen gerne weiter, senden Sie uns einfach Ihre Fragen ... Anfrage senden.
 
REGIS GmbH
Albert-Einstein-Str. 11
53501 Grafschaft
Tel: +49 22 25 - 91 54 0
Fax: +49 22 25 - 91 54 23
EMail: info@regis.de